Startseite > Ausstellung > Inhalt

Wie wählt man eine Babymatratze?

Sep 18, 2018
Soft Folding Baby Mattress

Weichheit der Babymatratze

Schauen Sie nicht zuerst auf die Matratzenmarke, sondern zuerst auf das Material. Aus materieller Sicht hat die Matratze einen weichen und einen harten Punkt. Im Allgemeinen schlafen Erwachsene gerne in harten Betten, weil die Menschen immer von dieser Ansicht betroffen waren: "Auf einem harten Bett zu schlafen und eine harte Matratze zu verwenden" ist eine gute Angewohnheit, um den Rücken zu schonen und den Körper aufzubauen. Experten warnen jedoch davor, dass die Härte des Bettes von Person zu Person unterschiedlich ist. Insbesondere Säuglinge und Kleinkinder, die zur Wachstums- und Entwicklungsperiode gehören, wie das Schlafen auf einer harten Matratze, verursachen Knochendysplasie und hinterlassen sogar die verborgene Gefahr einer "Wirbelsäulenskoliose". Daher empfehlen pädiatrische Experten die Verwendung von mittelweichen Matratzen anstelle der harten Betten, die allgemein in Betracht gezogen werden. Die ideale Matratze für Säuglinge und Jugendliche sollte aus einer weichen Ober- und Unterschicht und einer starken, festen und elastischen Zwischenschicht bestehen. Einerseits kann die mittlere Schicht dem Körper des Kindes die notwendige Unterstützung geben, und andererseits kann sie, wenn sie den durch das Gewicht erzeugten Druck empfängt, auf die weiche untere Schicht übertragen werden, wodurch der Körper des Kindes ohne Druck gehalten wird Verursachen von Wirbelsäulendeformität.

Schauen Sie sich das Material der Matratze an

Schauen Sie sich das Material der Matratze an, nachdem Sie die Härte der Matratze bestimmt haben. Es ist wichtig zu beachten, dass Sie keine harte oder weiche Matratze für Ihr Kind wählen sollten. Eine harte Matratze kann nicht alle Körperteile richtig stützen, verursacht jedoch schwerwiegendere chronische Schäden an der Wirbelsäule, insbesondere bei sich entwickelnden Kindern. Sobald die Wirbelsäule beschädigt ist, beeinträchtigt dies nicht nur das lange und körperliche Erscheinungsbild, sondern kann sogar die inneren Organe beeinträchtigen. Die Entwicklung des Gerätes. Eine Matratze, die zu weich ist, obwohl sie bequem zu schlafen ist, leicht zu fallen und schwer umzudrehen ist.